„Punch Club“ 1,6 Millionen Raubkopien

(Bild: tinybuild.com) Das Indie-Spiel „Punch Club“ wurde bisher 300.000 tausendmal verkauft. Das ist zwar ein Meilenstein für den Hersteller „tinyBuild“, aber auf jeden legalen Verkauf kommen 4 Raubkopien. Diese Zahlen wurden auf dem Blog des Herstellers veröffentlicht. Auf dem PC wurde das Spiel 1,1 Millionen mal illegal heruntergeladen, auf mobilen Geräten 0,5 Millionen mal. 90 % der Raubkopien für…

Details

Google baut zwölf neue Rechenzentren

Neue Rechenzentren sind für den US-Bundesstaat Oregon und der japanischen Hauptstadt Tokio angekündigt. Nächstes Jahr sollen noch zehn weitere Rechenzentren dazu kommen. Google stellt sich in dem Wettbewerb um Cloud-Computing besser auf. Besonders gegenüber dem Konkurrenten Amazon möchte Google sich behaupten. Spotify ist letzten Monat, Apple vor einigen Tagen zu den Diensten von Google gewechselt. Jetzt…

Details

Apple stellt iPhone SE vor

Letzten Montag wurde auf der Apple-Keynote das neue iPhone SE vorgestellt. Das Smartphone erinnert vom Design an das iPhone 5s. Das iPhone SE hat genau wie das 5s einen 4-Zoll-Bildschirm. Betrieben wird es jedoch von Apples A9-Chip, der auch schon im 6s steckt. Außerdem ist ein M9-Motion-Coprozessor verbaut. Auch die Kamera wurde vom iPhone 6s übernommen. Die Hauptkamera…

Details

10 TB dank Helium

HGST bringt eine 10 TB große Festplatte in den Handel, die mit Helium gefüllt ist. Die Überraschung ist, dass das kapazitätssteigernde Aufzeichnungsverfahren SMR nicht genutzt wird. Die ersten 10 TB großen SSDs sind auch schon auf dem Markt und HGST zieht damit die klassische Festplatte auch auf das Niveau hoch. Die Platte dreht mit 7200…

Details